Sprechzeiten heute: 9.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 18.00 Uhr

Sie sind hier

Etwa 60% der Männer und 40% der Frauen in höherem Lebensalter Schnarchen. Schnarchen entsteht durch Flatterbewegungen des weichen Gaumens, des Zäpfchens, des Zungengrundes und Teilen des Kehlkopfes. 

Begünstigt wird Schnarchen durch eine Behinderung der Nasenatmung z.B. durch eine schiefe Nasenscheidewand oder Polypen, Allergien, aber auch durch Alkoholkonsum und Fettleibigkeit. 

Schnarchen beeinträchtigt die Schlafqualität durch Störung der Tief- oder Traumschlafphasen und führt dann zu Tagesmüdigkeit, Nervosität und verminderter Leistungsfähigkeit. 
Geht das Schnarchen mit Atemaussetzern einher, muss an das Vorliegen eines Schlafapnoe-Syndroms gedacht werden (s.o.). Zur Diagnostik steht in unserer Praxis die Polygrafie zur Verfügung (s.o.).
bitte Arzt ansprechen, wenn gleichzeitig auch:
  • Atemaussetzer
  • ungewolltes Einschlafen am Tag
  • Übergewicht
Mann mit schwarzer Brille und weißem Oberteil

Fragen Sie den Fachmann:

Dr. med. Sebastian Volkmann

Telefon: 02335-2123

Zurück zur Übersicht von Stress und Schlaf

Kontakt / Anfahrt

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Jörg Woeste
Dr. med. Sebastian Volkmann

Kaiserstraße 199
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon
02335-2122
02335-2123
Fax
02335-2528

Sprechzeiten

Montag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Dienstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch
9.00-12.00 Uhr
Donnerstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Freitag
8.00-13.00 Uhr

Darüber hinaus Termine nach Vereinbarung.

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116117

Diese Verbandsmitgliedschaften und Qualitätsauszeichnungen unterstreichen den hohen Behandlungsstandard unserer Praxis:

  • Ärztliche Qualitätsgemeinschaft EN-Mitte GmbH
  • Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • KV-Praxis KPQM Qualitätsmanagement
  • Venen Kompetenz-Zentrum
  • Kompetenznetz Darmerkrankungen