Sprechzeiten heute: 9.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 18.00 Uhr

Sie sind hier

Darmkrebs ist der zweithäufigste Krebs bei Männern wie bei Frauen. Durch eine konsequente Darmkrebsvorsorge lässt er sich häufig verhindern oder in einem so frühen Stadium entdecken, dass er geheilt werden kann.

Zwischen dem 50. und 55.  Lebensjahr sollte bei jedem Krankenversicherten jährlich ein Stuhltest auf Blut im Stuhl durchgeführt werden. Ab dem 55. Lebensjahr sollte eine Darmspiegelung erfolgen. Die Darmspiegelung ist die genauste Methode, um Darmkrebs zu diagnostizieren, aber auch um Vorstufen wie Polypen festzustellen. Diese können im Rahmen der Darmspiegelung abgetragen werden.

In bestimmten Situationen, z.B. bei gehäuftem Auftreten von Darmkrebs in einer Familie oder bei bestimmten Krankheiten wie der Colitis ulcerosa, sollte eine Darmspiegelung bereits vor dem 55. Lebensjahr durchgeführt werden.

Die Behandlung des Darmkrebses erfolgt in erster Linie operativ, je nach Tumorstadium kann auch eine Nachbehandlung mittels Chemotherapie erforderlich werden. Unsere Praxis kooperiert mit mehreren Krankenhäusern. Wir sind Mitglied im Darmkrebszentrum Witten. Die notwendigen Nachsorge-Untersuchungen werden leitliniengerecht in unserer Praxis durchgeführt.

  • Die beste Methode der Vorsorge ist die Darmspiegelung.
  • Senkt das Risiko, Darmkrebs zu bekommen, um 70-85 %!
  • Für Frauen und Männer ab 55 Jahren, bei erhöhtem Risiko auch früher.
Mann mit schwarzer Brille und weißem Oberteil

Ihr Spezialist für Darmkrebsvorsorge und Darmkrebs:

Dr. med. Sebastian Volkmann

Telefon: 02335-2123

Zurück zur Übersicht von Bauchorgane

Kontakt / Anfahrt

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Jörg Woeste
Dr. med. Sebastian Volkmann

Kaiserstraße 199
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon
02335-2122
02335-2123
Fax
02335-2528

Sprechzeiten

Montag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Dienstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch
9.00-12.00 Uhr
Donnerstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Freitag
8.00-13.00 Uhr

Darüber hinaus Termine nach Vereinbarung.

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116117

Diese Verbandsmitgliedschaften und Qualitätsauszeichnungen unterstreichen den hohen Behandlungsstandard unserer Praxis:

  • Ärztliche Qualitätsgemeinschaft EN-Mitte GmbH
  • Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • KV-Praxis KPQM Qualitätsmanagement
  • Venen Kompetenz-Zentrum
  • Kompetenznetz Darmerkrankungen