Sprechzeiten heute: 9.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 18.00 Uhr

Sie sind hier

Die Ursache des gestörten Galleabflusses kann in der Leber selber liegen oder in den abführenden Gallenwegen. Beispiel für eine Lebererkrankung, die zu einer Gelbsucht führen kann, ist die akute Virushepatitis. 

Eine Blockade der abführenden Gallenwege kann beispielsweise durch Gallensteine im Gallengang, Gallengangstumore oder -entzündungen oder durch einen Tumor Im Bauchspeicheldrüsenkopf verursacht werden.

Bei einer Gelbsucht ist die rasche Abklärung wichtig. Zunächst sollte mit Ultraschall eine Galleabflussstörung ausgeschlossen bzw. nachgewiesen werden. Falls es sich um eine Lebererkrankung handelt, können Laboruntersuchungen meist die Ursache klären.
 
  • Jede Gelbsucht muss schnellstmöglichst abgeklärt werden.
  • Hauptursachen sind Leberkrankheiten und Galleabflussstörungen.
  • Labor und Ultraschall sind in der Primärdiagnostik richtungsweisend.
Mann mit schwarzer Brille und weißem Oberteil

Ihr Spezialist für Gelbsucht:

Dr. med. Sebastian Volkmann

Telefon: 02335-2123

Zurück zur Übersicht von Bauchorgane

Kontakt / Anfahrt

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Jörg Woeste
Dr. med. Sebastian Volkmann

Kaiserstraße 199
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon
02335-2122
02335-2123
Fax
02335-2528

Sprechzeiten

Montag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Dienstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch
9.00-12.00 Uhr
Donnerstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Freitag
8.00-13.00 Uhr

Darüber hinaus Termine nach Vereinbarung.

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116117

Diese Verbandsmitgliedschaften und Qualitätsauszeichnungen unterstreichen den hohen Behandlungsstandard unserer Praxis:

  • Ärztliche Qualitätsgemeinschaft EN-Mitte GmbH
  • Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • KV-Praxis KPQM Qualitätsmanagement
  • Venen Kompetenz-Zentrum
  • Kompetenznetz Darmerkrankungen