Sprechzeiten heute: 9.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 18.00 Uhr

Liebe Patientinnen und Patienten, 

wir sind auch in der aktuellen Situation für Sie da! In diesen Tagen werden wir sehr viel angerufen und unsere Leitungen sind oft besetzt. Bitte haben Sie Verständnis dafür. 

Bei Fragen rufen unsere Ärzte Sie gerne zurück, so dass Sie nicht in die Praxis kommen müssen. Seit 16. März steht Ihnen für Ihr Gespräch mit dem Arzt/der Ärztin eine Videosprechstunde zur Verfügung. Hierzu vereinbaren Sie einen Termin wie gewohnt. Auch Krankschreibungen sind momentan ohne direkten Kontakt möglich. 

Ihr Praxisteam

Sie sind hier

Im Rahmen dieser Erkrankung leiden Menschen, vor allem Frauen, unter Beinschwellungen durch vermehrtes Unterhautfettgewebe an Armen und Beinen. Das ist auch trotz großer Anstrengung nicht komplett zu reduzieren. Der Rumpf dieser Patientinnen weist oft kein übermäßiges Fettgewebe auf. Nicht selten hungern Patientinnen, die unter den „dicken“ Armen oder Beinen leiden. Dies kann bis zur Entstehung einer Essstörung gehen. Von ärztlicher Seite ist ein einfühlsames Vorgehen wichtig.

Hauptsymptome eines Lipödems sind die Erhöhung des Beinumfanges auf beiden Seiten bei ansonsten „normaler“ Figur (sog. „Reithosenform“ der Beine). Auch die Arme können betroffen sein. Hinzu kommen häufig die Neigung zu Blutergüssen und eine ausgeprägte Druckschmerzhaftigkeit der Beine.

Basisdiagnostik für das Lipödem sind eine sehr genaue Befragung und körperliche Untersuchung der Patientinnen sowie eine Duplexsonographie der Beine und Beinvenen. Nicht selten bitten wir die Patientinnen alte Kinder- und Jugendphotos in Badekleidung mitzubringen um bereits eine damalige Neigung zu übermäßigen Fettansammlungen der Arme und Beine zu bestätigen.

Das Lipödem kann durch eine optimale Behandlung deutlich reduziert werden! So erlangen die Patientinnen einen Großteil ihrer Lebensqualität zurück. Wir arbeiten diesbezüglich mit überregionalen Spezialkliniken zusammen. 
  • genaue Untersuchung wichtig
  • Photos mitbringen!

Fragen Sie den Fachmann:

Dr. med. Jörg Woeste

Telefon: 02335-2122

Zurück zur Übersicht von Venen und Adern

Kontakt / Anfahrt

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Jörg Woeste
Dr. med. Sebastian Volkmann

Kaiserstraße 199
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon
02335-2122
02335-2123
Fax
02335-2528

Sprechzeiten

Montag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Dienstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch
9.00-12.00 Uhr
Donnerstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Freitag
8.00-13.00 Uhr

Darüber hinaus Termine nach Vereinbarung.

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116117

Diese Verbandsmitgliedschaften und Qualitätsauszeichnungen unterstreichen den hohen Behandlungsstandard unserer Praxis:

  • Ärztliche Qualitätsgemeinschaft EN-Mitte GmbH
  • Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • KV-Praxis KPQM Qualitätsmanagement
  • Venen Kompetenz-Zentrum
  • Kompetenznetz Darmerkrankungen