Sprechzeiten heute: 9.00 – 12.00 Uhr 15.00 – 18.00 Uhr

Sie sind hier

Dieser Kloß im Hals (medizinisch „Globusgefühl“) kann sehr viele Ursachen haben. In der Regel wird bei länger bestehendem Symptom oder immer wieder auftretenden Beschwerden eine ausführliche Untersuchung durchgeführt. Diese umfasst dann eine genaue Befragung, eine körperliche Untersuchung, eine Blutuntersuchung, Ultraschalldiagnostik und manchmal auch eine Spiegelung der Speiseröhre und des Magens.

In seltenen Fällen wird auch der HNO-Arzt hinzugezogen und ein CT bzw. MRT angefertigt.

Gerade bei diesem Symptom ist letztlich in vielen Fällen überhaupt keine Ursache zu finden. Zum Glück sind zunächst alle „schlimmen“ Ursachen ausgeschlossen. Aber das belastende Symptom bleibt bestehen. Manchmal helfen dann symptomatische Therapien.

Oft werden diese Beschwerden durch Lebensumstände des Patienten verursacht. Es handelt sich dann um den sprichwörtlichen klassischen „Kloß im Hals“. In diesem Fall – also erst nach Ausschluss aller gravierenden Ursachen – sind ausführliche Gespräche mit dem Patienten notwendig. Häufig hilft uns dabei, dass wir die Patienten gut kennen und bereits eine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut haben.
  • viele Ursachen
  • genaue Untersuchung nötig

Ihr Fachmann bei Kloß im Hals:

Dr. med. Jörg Woeste

Telefon: 02335-2122

Zurück zur Übersicht von Kopf und Hals

Kontakt / Anfahrt

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Jörg Woeste
Dr. med. Sebastian Volkmann

Kaiserstraße 199
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon
02335-2122
02335-2123
Fax
02335-2528

Sprechzeiten

Montag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Dienstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Mittwoch
9.00-12.00 Uhr
Donnerstag
9.00-12.00 Uhr und 15.00-18.00 Uhr
Freitag
8.00-13.00 Uhr

Darüber hinaus Termine nach Vereinbarung.

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116117

Diese Verbandsmitgliedschaften und Qualitätsauszeichnungen unterstreichen den hohen Behandlungsstandard unserer Praxis:

  • Ärztliche Qualitätsgemeinschaft EN-Mitte GmbH
  • Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • KV-Praxis KPQM Qualitätsmanagement
  • Venen Kompetenz-Zentrum
  • Kompetenznetz Darmerkrankungen